Aktuelle Veranstaltungen


  • Vorträge
  • Lehrveranstaltungen

  • Neue Publikation



    Der Körper des Kollektivs.
    Figurationen des Politischen in der FrĂĽhen Neuzeit
    (mehr …)


    Politiken in Bewegung:
    Die Emanzipation Homosexueller im 20. Jahrhundert
    (mehr …)


    Fundamentalism and Gender.
    Scripture-Body-Community
    (mehr …)

    Fundamentalism and Gender. Scripture-Body-Community

    »Welchen der Steine du hebst«
    Filmische Erinnerung an den Holocaust
    (mehr …)

    Welchen der Steine du hebst Filmische Erinnerungen an den Holocaust

    Dämonen, Vamps und Hysterikerinnen. Geschlechter- und Rassenfigurationen in Wissen, Medien und Alltag um 1900. Festschrift für Christina von Braun.
    (mehr …)
    Dämonen, Vamps und Hysterikerinnen, Geschlechter- und Rassenfigurationen in Wissen, Medien und Alltag um 1900.

    Wissen – Transfer – Differenz. Transnationale und interdiskurisve Verpflechtungen von Rassismus ab 1700 (erscheint im Herbst 2011 …)

    Wissen – Transfer – Differenz. Transnationale und interdiskurisve Verpflechtungen von Rassismus ab 1700

    Bilder der »eigenen« Geschichte im Spiegel des kolonialen »Anderen« – Transnationale Pererspektiven um 1900 (mehr …)

    Comparativ. Zeitschrift fĂĽr Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung

    Das Geschlecht der Wissenschaften (mehr …)

    Das Geschlecht der Wissenschaften


Aktuelles


Vorträge


Feierliche Eröffnung des Interdisziplinären Zentrums für Grenzforschung Crossing Borders HU Berlin
Freitag, 24. Januar 2017: Lecture von Arjun Appadurai (Goddard Professor of Media, Culture and Communication at New York University): "Major Fears, Minor Numbers: The Anxiety About Refugees In A Post-Democratic World"
Veranstaltungsort: Senatssaal Humboldt-Universität zu Berlin, 16:00 Uhr
(Einladung …)
(Plakat …)


Symposium: "Exzellenz, Brillianz, Genie. Historie und Aktualität erfolgreicher Wissensfiguren"
Internationales und multidisziplinäres Symposium vom 13.-14. Januar 2017, finanziert von der FONTE-Stiftung.
Konzept: Prof. Dr. Julia Barbara Köhne, Kontakt und Programm: julia.koehne@culture.hu-berlin.de, Veranstaltungsort: Humboldt-Universität zu Berlin, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Auditorium, Geschwister-Scholl-Str. 1-3, 10117 Berlin
(mehr …)


Die Grenzen des “Volkskörpers” in NS-Geopolitik und Kunst
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Berliner Kulturwissenschaft" am 14. Dezember, 18 Uhr in der Dorotheenstr. 26, Raum 2.08 der Humboldt-Universität zu Berlin
(mehr …)


Moving Memory. Erinnerung in Bewegung International Symposium Festival (20.-21.10.)
Panelbeitrag zum Thema "Mediale Erinnerung" am 21. Oktober. Studentenwerk Berlin, Hardenbergstr. 35, kuratiert von laYla Zami & Oxana Chi in Kooperation mit Frauen*Referat – AStA TU Berlin
(mehr …)


Zur Situation der Rroma in Russland, der Ukraine und Deutschland
Leitung der Podiumsdiskussion, Institut für Kulturwissenschaft in Kooperation mit Memorial e.V., Humboldt-Universität zu Berlin
(mehr …)

Lehrveranstaltungen


Im Wintersemester 2016/17 bietet Frau Prof. Claudia Bruns folgende Lehrveranstaltungen an:

Kulturen der Differenz – Einführung in kulturwissenschaftliche Theorien und Methoden
Humboldt-Universität zu Berlin, Vorlesung

Kulturen der Differenz – Einführung in kulturwissenschaftliche Theorien und Methoden
Humboldt-Universität zu Berlin, Seminar

Der Körper des Kollektivs: Europas Grenzdiskurse seit der Antike
Humboldt-Universität zu Berlin, Masterseminar

Kolloquium fĂĽr Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
Humboldt-Universität zu Berlin, Seminar



Sprechstunden nur nach Anmeldung per Email an Yvonne Kult