Das Geschlecht der Wissenschaften

Das Geschlecht der Wissenschaften

Zur Geschichte von Akademikerinnen im 19. und 20. Jahrhundert

Ist Geschlecht in der Wissenschaft heute ein Unterschied, der keinen Unterschied mehr macht? Die Autorinnen und Autoren werfen einen Blick auf die letzten hundert Jahre, in denen Frauen in der Wissenschaft tätig waren, und diskutieren den Zusammenhang von Wissenschaft, Macht und Geschlecht aus historischer, wissenschaftskritischer und geschlechtertheoretischer Perspektive.

herausgegeben zusammen mit Ulrike Auga, Levke Harders und Gabriele Jähnert, Frankfurt/M. u.a.: Campus 2010
ISBN-10: 3593391481, ISBN-13: 978-3593391489

Informationen zum Buch auf der Website des Campus Verlags
Rezension in: H-Soz-u-Kult, 12/2010, rezensiert von: Claudia Kemper
Rezension in: Bulletin Info 41, hrsg. vom Zentrum f√ľr Transdisziplin√§re Geschlechterstudien,
Humboldt-Universität zu Berlin, WiSe 2010/11, rezensiert von: Dorit Schneider

Rezension in: WeiberDiwan, Fr√ľhjahr 2010
Rezension in: Vierteljahrschrift f√ľr Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 98. Band, Heft 1 (2011), rezensiert von: Marie-Elisabeth Hilger
Rezension in: Das Historisch-Politische Buch, 59 Jahrgang., Heft 1 (2011), rezensiert von: Marion Kobelt-Groch

Buch bestellen